Wussten Sie, dass…..?

Hühner hören gut und sehen schlecht

Wusstet ihr schon, dass wir Hühner zwar kurzsichtig sind, aber echt gutes Gehör haben? Bewegungen und Farben erkennen wir nicht so toll, aber wir hören richtig fein. Klänge von überall erreichen unsere Ohren, selbst aus der Ferne. Das hilft uns, Gefahren zu schnallen und Futter zu finden. Wir sind eben nicht nur einfache Piepmätze, sondern haben echt erstaunliche Fähigkeiten drauf, um in unserer Welt erfolgreich zu scharren!

Hühner sind sehr lichtempfindlich

Deswegen sind wir gerne drinnen oder im Schatten, wenn es draußen sehr heiß ist, da die Sonne oder auch der weiße Schnee in unseren Augen blendet.

Hühner sind Waldrandbewohner

Wir Hühner fühlen uns am Waldrand eigentlich am wohlsten. Dort finden wir leckeres Futter, Schutz vor Raubtieren und genug Platz zum Scharren. Zwischen Bäumen und Wiesen können wir herumflattern und picken. Der Waldrand ist unser Zuhause, wo wir uns sicher und geborgen fühlen. Wir verstecken uns auch gerne im hohen Gras oder unter Bäumen. 

Jeden Tag ein Ei

Jedes Huhn braucht 24,5 Stunden um ein Ei zu legen, deswegen gibt es nur fast jeden Tag ein Ei.

Die Farbe der Eier

Über die Farbe unserer Eier wundert sich so Mancher. Viele von Ihnen glauben, dass braune Hühner auch braune Eier legen. Ds ist so nicht ganz richtig, dennoch ist es ganz einfach: Es hängt von unserer Rasse ab. Manche von uns legen weiße Eier, andere braune oder sogar grüne. Unsere Ohrklappen, das sind die Hautlappen an unseren Köpfen, beeinflussen die Farbe und die Pigmentierung unserer Eischalen. Weiße Ohrklappen, weiße Eier. Rote Ohrklappen, braune oder grüne Eier. Egal welche Farbe, wir Hühner legen Eier mit Stolz und Liebe!

Eier ablegen will gelernt sein

Anfangs legen wir sie oft irgendwo hin und müssen erst lernen, wo das Ei abgelegt werden soll, aber dann merken wir uns den besten Platz. Ein gemütliches Nest an einem geschützten Ort ist perfekt für unsere Eier. Wir sind schon ziemlich schlau, wenn es darum geht, wo wir unsere kleinen Überraschungen verstecken. 

Je größer das Ei…

….desto dünner ist die Schale und wurde von einem schon älteren Huhn gelegt. Junghühner legen kleinere Eier, die auch eine dickere Schale haben. Spannend, oder?

Haltbarkeit von Eiern

Normalerweise sind Eier 28 Tage haltbar. Bei optimaler Lagerung können sie jedoch auch bis zu 3 Monate haltbar sein. Dabei können Eier entweder im Kühlschrank gelagert werden oder einfach im Küchenschrank. Wichtig dabei ist nur, dass Eier, die schon mal im Kühlschrank waren auch weiterhin im Kühlschrank gelagert werden. Frische Eier erkennt man übrigens daran, dass sich die Schale, nachdem die Eier gekocht wurden, schlecht entfernen läßt.

Inhaltsstoffe von Eiern

Jedes Ei hat 80 – 100 kcal und in etwa 7% Eiweiß

Weitere Fragen

Es gibt noch weitere Fragen über Hühner und Eier, die hier nicht beantwortet wurden? So schreibt uns. Wir freuen uns!

Wir freuen uns über Ihre Nachricht

7 + 5 =


Neckartaler Freilandeier
Familie Jenz
Lindenhöfe 2
72669 Unterensingen

Folgen Sie uns